Girls’ Day am 27.04.2017 – Werde Politikerin für einen Tag!

Du denkst, Politik sei nur etwas für alte, graue Männer? Überzeug dich vom Gegenteil! Ich biete zwei Mädchen aus meinem Wahlkreis die Möglichkeit, am Donnerstag, dem 27.04.2017, in die Rolle einer Politikerin zu schlüpfen. Von 9:00 bis 15:00 Uhr hast du die Chance, vor Ort die Arbeit der Abgeordneten im Berliner Abgeordnetenhaus kennenzulernen. Die SPD-Fraktion Berlin bietet dir ein spannendes und abwechslungsreiches Programm und auch ein Besuch des Bildungsausschusses sowie eine persönliche Fragerunde mit mir sind geplant. Du hast Interesse? Dann bewirb dich einfach per Mail unter dennis.buchner@spd.parlament-berlin.de. Weitere Informationen findest du auch unter www.girls-day.de. Ich freue mich auf deine Bewerbung!

Die Ausschreibung richtet sich vor allem an interessierte Mädchen aus meinem Wahlkreis, welcher die Ortsteile Weißensee, Blankenburg und die Stadtrandsiedlung Malchow umfasst.

+++ LEIDER SIND BEREITS ALLE PLÄTZE AUSGEBUCHT. EINE BEWERBUNG IST NICHT MEHR MÖGLICH. +++

girls-day-logo

2 Antworten

  1. Holly Hildisch
    |

    Sehr geehrter Herr Buchner ,
    Mein Name ist Holly Hildisch und ich gehe in die 6A auf dem Rückert-Gymnasium in Berlin Schöneberg. Das ist zwar nicht in ihrem Wahlkreis , aber ich würde mich freuen wenn es trotzdem funktionieren würde.
    Ich finde den Girls Day insgesamt eine sehr gute Idee , und würde mich freuen , wenn ich für einen Tag das Abgeordnetenhaus besuchen dürfte.

    Wenn Sie weitere Fragen an mich haben , mailen Sie mir gerne .

    Mit freundlichen Grüßen ,
    Holly Hildisch

  2. Djamila Dehn und Lillith Koschik
    |

    Sehr geehrter Herr Buchner,
    Wir sind Lillith Koschik und Djamila Dehn, wir gehen auf das Gymnasium Steglitz in die 7a und interessieren uns sehr für Politik. Obwohl wir nicht in ihrem Wahlkreis sind, würden wir uns sehr freuen, wenn wir den Girl´s Day bei ihnen im Abgeordnetenhaus verbringen dürften.
    Wir wünschen ihnen noch einen angenehmen Abend.

    Mit freundlichen Grüßen

    Djamila Dehn und Lillith

Bitte hinterlasse eine Antwort